Tagesklinik
Anästhesie
So geht das
Fachrichtungen
Operateure
Kontakt
Anfahrt
So einfach geht das  
     
  Ambulantes Operieren in unserer Tagesklinik - So einfach geht das
   
  Ihr behandelnder Facharzt empfiehlt für Sie oder Ihr Kind eine ambulante Operation und möchte diesen Eingriff bei uns durchführen.
   
  I. Telefonischer Kontakt
   
  Im Anschluß setzen Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung, um einen Termin zu einem Narkosegespräch und zu einer Voruntersuchung zu vereinbaren.

ALTERNATIV können Sie auch OHNE TERMIN montags- oder donnerstags nachmittags zwischen 14.00 und 17.00 Uhr in unsere OFFENE SPRECHSTUNDE kommen.
   
  II. Wir haben kurze Wartezeiten (ca. 15 min) !!
   
 

Bei diesem ersten Kontakt wird besprochen:

  • der OP-Tag und die genaue Uhrzeit
  • Erklärung des Narkoseverfahren mit Vor-und Nachteilen
  • Verhalten am OP-Tag und Festlegung der Nahrungs-und Flüssigkeitsaufnahme
  • Klärung der Medikamenteneinnahme; welche ja , welche nein ggf. erforderliche Blutuntersuchung durch den Hausarzt/Kinderarzt
  • Klärung der Abholung und der häuslichen Betreuung am OP-Tag
Sie bekommen für zu Hause ein MERKBLATT mit, auf dem alles Besprochene nochmals schriftlich festgehalten ist.
   
  III. Am OP-Tag
   
  Sie erscheinen ca. fünfzehn Minuten vor Beginn der geplanten Operation.
Ein Elternteil begleitet das Kind in den Operationssaal.

Nach dem Eingriff werden Sie in unserem Aufwachraum überwacht, betreut und versorgt. NACH DER OPERATION warten Eltern gemeinsam mit den kleinen Patienten im Aufwachraum.

Alle Patienten bekommen sofort nach dem Wachwerden etwas zu trinken.

Sie dürfen die Einrichtung verlassen, sobald Sie nahezu schmerzfrei und kreislaufstabil sind und eine Abholung für Sie bereit ist.
In einem kurzen Abschlußgespräch erhalten Sie Informationen über Ihr weiteres Verhalten, Notfalltelefonnummern und bekommen Schmerzmedikamente für die ersten Tage.

Am Abend haben Sie (in der Regel) Kontakt mit dem Operateur.
   
       
Impressum | Datenschutzerklärung